Category Allgemein

Wenn du zwischen 18 und 27 Jahre alt bist, in der Posaunenchorszene als fortgeschrittene Spielerin, Jungbläserausbilder oder Chorleiter bzw. Chorleiterin aktiv bist und Lust auf ein Jahr in Bethlehem (Westjordanland) hast, dann bewirb dich!

In der Region Bethlehem bildest du zusammen mit einer oder einem anderen Volontär(inn)en Kinder und Jugendliche auf dem Blechblasinstrument aus; du leitest verschiedene Bläsergruppen und planst und organisierst mit deinen Kolleg(inn)en das ganze Drumherum. Was dich erwartet, ist sozusagen eine Posaunenchorleiterstelle in Vollzeit.

Lucas Harms, ein ehemaligen Volontär, schrieb in einem seiner Berichte (Juni 2019):

„'Brass for Peace' ist eine unglaubliche Gelegenheit für junge Menschen zum Kennenlernen von tollen, weltoffenen Menschen und einer unbekannten (und doch auf wundersame Weise gleich vertrauten) Kultur. Rückblickend habe ich in diesem Jahr mehr über die Welt gelernt als in einem Schuljahr in Deutschland.“

Wenn dich nun die Neugier gepackt hat, schau dir unsere Homepage www.brass-for-peace.de an, insbesondere bei Volontariat findest Du die Stellenausschreibung. Infos zu deinem möglicherweise neuen Aufgabengebiet findest du insbesondere in den Berichten der vielen Volontäre und Volontärinnen, die vor dir als Posaunenchorleiter/-in auf Zeit in Bethlehem gewirkt haben. Weitere Infos gibt es bei Prof. Monika Hofmann, m.hofmann@brass-for-peace.de

Bewerbungsschluss ist der 20. November 2020, Vorstellungstag ist der 5. Dezember 2020 in Hannover.

 

Weitere Infos gibt es hier:

Brass for Peace sucht DICH