Posaunenwerk

Ensembles in HH-SH

Posaunenwerk

Ensembles in HH-SH

Sie haben Interesse in einem Ensemble zu spielen?

Derzeit sind sechs Ensembles innerhalb des Posaunenwerks Hamburg und Schleswig-Holstein aktiv. Hier erfahren Sie mehr über die einzelnen Ensembles– Schleswig-Holstein. Wenn Sie Interesse an der Mitwirkung haben, dann sprechen Sie uns gern an.

So treten Sie mit uns in Kontakt:

 

Landesposaunenwarte

Werner Petersen & Daniel Rau

Landesjugendposaunenchor Nord

Landesjugendposaunenchor Süd

Bläserkreis des Posaunenwerks

Seniorenbläserkreis

Details / Informationen

Ensembles

Landesjugendposaunenchor Nord
Landesjugendposaunenchor Nord
Landesjugendposaunenchor Nord

Der Landesjugendposaunenchor Nord ist ein Auswahlensemble des Posaunenwerkes und wurde 2017 gegründet. Die Leitung des Ensembles haben Jens Wischmeyer und der Landesposaunenwart Werner Petersen.
Jens Wischmeyer arbeitet als Tubist im Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester sowie als Lehrer an der Kreismusikschule. Außerdem leitet er den Posaunenchor in Flensburg-Adelby und betätigt sich darüber hinaus in der Bezirksleitung in Flensburg.

Der Landesjugendposaunenchor Nord besteht aus etwa 20 Bläserinnen und Bläsern aus verschiedenen Chören des nördlichen Bereiches von Schleswig-Holstein und aus Kiel. Das Ensemble trifft sich einmal monatlich im Flensburger Raum zu einer Nachmittagsprobe oder kommt für ein ganzes Wochenende zusammen.

Dies setzt ein hohes eigenes Engagement in Bezug auf die Vorbereitung der Probe und zum Teil längere Anfahrtswege der jungen Musiker/innen voraus! Inhaltlich probt der Jugendposaunenchor zumeist Werke aus der anspruchsvolleren Posaunenchorliteratur, die in Konzerten und Gottesdiensten aufgeführt werden.

Das Ensemble hat bereits bei einigen Auftritten musiziert und zusammen mit dem LaJuPo Süd eine Konzertreise nach Ely in England unternommen.

Voraussetzungen für eine Mitwirkung der Bläser im Alter zwischen 13 und 25 Jahren sind gute bläserische Grundlagen sowie die feste Mitgliedschaft in einem Posaunenchor der Nordkirche. Wir freuen uns über jede Bewerbung!

Landesjugendposaunenchor Süd

Der Landesjugendposaunenchor Süd ist ein Auswahlensemble des Posaunenwerkes, das von dem Hamburger Tubisten Andreas Simon und dem Landesposaunenwart Daniel Rau geleitet wird. Das Ensemble probt regelmäßig einmal monatlich samstags in Hamburg. Inhaltlich werden während der Proben Werke aus der Posaunenchorliteratur erarbeitet.

Die Proben setzen ein hohes eigenes Engagement der jungen Musiker/innen voraus. Das Ensemble hat bereits bei vielen Anlässen zur Ehre Gottes musiziert. Wer Interesse an der Mitwirkung hat und zwischen 15 und 25 Jahren alt ist wendet sich bitte an LPW Daniel Rau. Voraussetzung für eine Bewerbung ist neben sehr guten bläserischen Grundlagen die feste Mitgliedschaft in einem Posaunenchor der Nordkirche.

Wir freuen uns über jede Bewerbung!

Blechbrise

Die Blechbrise wurde im Jahr 2020 gegründet und wird von Landesposaunenwart Daniel Rau und Tubist Andreas Simon geleitet. Sie besteht aus elf jungen Musiker*innen, die sich alle in Posaunenchören des Posaunenwerkes Hamburg - Schleswig-Holstein engagieren. Beheimatet sind alle elf Blechbläser*innen an der Küste: entweder in Kiel oder in Hamburg, wodurch auch der Name entstanden ist. Denn alle haben immer eine Brise frischen Windes um die Nase.

Der Name hat aber noch eine zweite Bedeutung: In den Konzerten des Ensembles soll es eine angenehme Brise wohligen Blechklangs geben. Die Blechbrise musiziert schwerpunktmäßig Kompositionen für Zehnerbesetzungen. Somit wird von jedem Ensemblemitglied mit hoher Eigenverantwortung gespielt, weil jede Stimme einzeln besetzt ist. Darüber hinaus befinden sich im Repertoire der Blechbrise auch Stücke aus der Posaunenchorliteratur, die in den Konzerten vorgestellt werden. Außerdem erklingen unterschiedliche Besetzungen, was das Ensemble flexibel macht: mal ein Posaunenquartett, mal ein Hochbläsersatz, mal ein Tuba-Duett, mal ein Doppelchor und dann wieder der volle Klang der Zehnerbesetzung.

Die Mitglieder des Ensembles proben in einem zweiwöchigen Rhythmus und freuen sich darauf, nach der Corona-Pandemie viel zu musizieren sowie die Probenergebnisse in Konzerten zu präsentieren.

Windstärke 12
Ensemble Windstärke 12
Ensemble Windstärke 12

Etwa 20 Bläserinnen und Bläser aus dem Einzugsgebiet von Landesposaunenwart Werner Petersen sind seit Oktober 2008 als Windstärke 12 unterwegs.

Werner Petersen hat verdiente und über das normale Maß engagierte Bläserinnen und Bläser in dieses Ensemble berufen, um zu besonderen Anlässen und Veranstaltungen sowie Konzerten die Musik der Posaunenchöre zu repräsentieren.

Die Verkündigung und der Lobpreis Gottes findet auf vielfältige Weise Raum in der Posaunenchormusik. Die Mitglieder des Ensembles stammen aus dem Norden Schleswig-Holsteins und aus der Landeshauptstadt Kiel.

Sehr dankbar sind wir für die Unterstützung durch die Kropper Kirchengemeinde für die Stellung der Probenräume, da Kropp für alle Mitglieder gut erreichbar ist.

Bläserkreis des Posaunenwerks
Bläserkreis Posaunenwerk Hamburg-Schleswig-Holstein
Bläserkreis Posaunenwerk Hamburg-Schleswig-Holstein

Der Bläserkreis des Posaunenwerkes wurde im Januar 2007 von Landesposaunenwart Daniel Rau als Nordelbischer Bläserkreis gegründet.

Als eines der Auswahlensembles des Posaunenwerkes ist es die Zielsetzung, das Wort Gottes musikalisch zu verkünden, den Bläserinnen und Bläsern der Posaunenchöre neue Literatur vorzustellen und sie immer wieder neu zum Musizieren in der eigenen Gemeinde zu motivieren.

Seit der Gründung hatte das Ensemble bereits einige bedeutende Konzerte. So musizierte es 2008 auf dem ersten deutschen Posaunentag in Leipzig und gestaltete im Rahmen der Deutschen Evangelischen Kirchentage in Bremen (2009), Dresden (2001) und Hamburg (2013) zentrale Gottesdienste mit. Die Mitglieder des Ensembles stammen aus Hamburg und dem südlichen Bereich Schleswig-Holsteins.

Ein Highlight war das Konzert in der Kreuzkirche Dresden beim Deutschen Evangelischen Posaunentag in Dresden 2016. 

Der Bläserkreis hat 2020 eine CD produziert, auf der Musik aus den Norddeutschen Bläserheften zu hören ist. Die CD kann in der Rubrik Noten erworben werden.

Seniorenbläserkreis des Posaunenwerks
Seniorenbläserkreis Posaunenwerk Hamburg Schleswig-Holstein
Seniorenbläserkreis des Posaunenwerkes Hamburg - Schleswig-Holstein

Yehudi Menuhin glaubte fest daran, dass Musik das Leben verlängert. Dem stimmen die Mitglieder des Seniorenbläserkreises des Posaunenwerkes Hamburg - Schleswig-Holstein zu!

Sie treffen sich seit 2006 vierteljährlich zu einem gemeinsamen Probentag auf dem Koppelsberg.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung unserer Seniorinnen und Senioren, die in vielen Chören zu den tragenden Säulen der Posaunenarbeit gehören. Seit 2008 gab es keinen Probentag, zu dem weniger als 50 Bläser/innen angereist sind.

Die Mitglieder des Seniorenbläserkreises nehmen lange Wege und viele Mühen auf sich.

Mitspielen kann jeder im Seniorenbläserkreis. Aber aufgepasst: Wir machen keine Passkontrolle - Konfirmanden schicken wir aber wieder nach Hause.

Also: Einfach anmelden! Wir freuen uns auf Euch!