Initiative

*SEGELSETZEN

logo schiff

Freunde einladen

Postkarte & Plakat

Postkarte Grafik Segelsetzen

Herzlich Willkommen zur Initiative *SEGELSETZEN des Posaunenwerkes

Die pandemiebedingt verordnete Isolation hat Vielen von uns den Wert von lebendiger und tragender Gemeinschaft und Musik verdeutlicht. Wir werden es vielleicht erleben, dass es Gemeinden gibt, in denen nach Corona eine große Aufbruchsstimmung herrscht. Möglicherweise ist dies ein historisch günstiges Zeitfenster für die Neugründung von Posaunenchören!

Mit der Initiative Segel setzen möchten wir diejenigen an einen Tisch holen, die in Erfahrung bringen möchten, was nötig ist, um einen Chor ins Leben zu rufen. Wo kriegt man Hilfe und Unterstützung für so ein Vorhaben?

Das Treffen verpflichtet zu nichts, sondern möchte unverbindlich Informationen geben, die bei Bedarf dann auch gerne verbindlich werden können. Herzliche Einladung also an alle,

  • die neugierig sind,
  • die vielleicht bei der Initiative Rettungsanker die Feststellung gemacht haben, dass ein totaler Neustart erforderlich ist,
  • die einmal Bläserluft schnuppern wollen,
  • die vielleicht Lust und Motivation verspüren, selbst einen Posaunenchor zu gründen.

Herzlich bitten wir alle Bläser*innen darum, diesen Termin auch im „bläserfreien“ Freundes- und Bekanntenkreis oder in Nachbargemeinden zu bewerben, die (noch) keinen Posaunenchor haben.

18. August 2021, 19:30 Uhr - bei ZOOM

Die Postkarte könnt ihr über uns kostenfrei bestellen!

Sendet uns dafür einfach eure Lieferadresse und die gewünschte Anzahl.

Bitte schreibt dies per Mail an: Daniel Rau Wir senden euch diese dann zu.

Mail: daniel.rau@posaunenarbeit.nordkirche.de

Screenshot 2021-05-31 121337

Das Plakat zum selber ausdrucken gibt es hier:

Plakat *RETTUNGSANKER / *SEGELSETZEN

Kommt an Bord! Wir freuen uns auf Euch!